Berlin, den 15. April 2021



Liebe Kolumbus-Eltern,

aufgrund der Beschlusslage des Senats des Landes Berlin gilt ab Montag,
den 19.04.2021,
eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler.
Dies ist eine Entscheidung der Politik, nicht der Schule.

Bei den Tests handelt es sich um jene Selbsttests, die Ihnen von uns für
erste Versuche zu Hause zur Verfügung gestellt worden sind.
Ab Montag sind wir verpflichtet, die Selbsttestung aller Kinder in der
Schule zu beaufsichtigen. Da es sich um einen Selbsttest handelt, ist nach
Rechtsauffassung des Senats keine Einwilligungserklärung der Eltern
notwendig. Kindern, die diesen Selbsttest nach Entscheidung ihrer Eltern
nicht durchführen dürfen, müssen vom Schulbesuch ausgeschlossen werden.
Dies betrifft auch den Besuch der Notbetreuung.
Da eine Präsenzpflicht weiterhin nicht besteht, können Kinder dann auch zu
Hause betreut werden. Die Lehrkräfte Ihres Kindes werden Ihnen in diesem
Fall Material und Aufgaben in schriftlicher Form zur Verfügung stellen.
Folglich bitten wir Sie darum, umgehend Kontakt zu Ihrer Klassenleitung
aufzunehmen, wenn Sie sich gegen eine Selbsttestung Ihres Kindes
entscheiden sollten.

Die Tests werden in folgendem Turnus durchgeführt:

  • eine Lerngruppe jeweils montags und mittwochs
  • andere Lerngruppe jeweils dienstags und donnerstags
    - immer in der ersten Unterrichtsstunde

Montags bis dienstags werden außerdem in der Notbetreuung vor 8.00 Uhr
Selbsttests durchgeführt.

Wir bitten Sie um ihr Vertrauen bei unserer Aufgabe, auch in der Klasse
diskret mit einem positiven Ergebnis eines Kindes umzugehen.
Alle Lehrkräfte sind angehalten, der Klasse eine solche Situation umsichtig
und sensibel zu vermitteln.

Sollte für Ihr Kind einmal ein positives Schnelltest-Ergebnis vorliegen,
müssen sie anschließend so schnell wie möglich einen verlässlicheren
PCR-Test durchführen lassen. Nehmen Sie dann bitte auch sofort Kontakt
zu Ihrer Klassenleitung auf.

Wir bitten Sie darum die angeforderten Maßnahmen nach besten Kräften
durchzuführen, um uns alle bei der Infektionsbekämpfung zu unterstützen.

Wir wünschen Ihnen im Namen des gesamten Kollegiums für die
kommenden Wochen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen


Sylvia Betzing       Jan Niedergesäß         Ines Faroß
    Schulleiterin                  stellvertr. Schulleiter          stellvertr. Schulleiterin


Über die Google-Translate-Schaltfläche im rechten Bereich dieser Seite
haben Sie die Möglichkeit, sich den obigen Brief in einer Vielzahl von
verschiedenen Sprachen übersetzen zu lassen!